Wie Beziehung aufregent/interessant halten??

Frage:
Hallo zusammen!
Ich hatte vor kurzem ein Gespräch mit meinem Freund und da sind wir draufgekommen das eine gewisse Routine sich in unsere Beziehung eingeschlichen hat.
( So Kleinigkeiten wie immer zwei Küsse beim gehen, vor dem einschlafen... immer zwei! Oder Tagesablauf wenn er Nachtschicht hat, immer gleich)
Im Moment ist das noch kein Problem, sondern einfach eine Feststellung. Wir befürchten aber das das zu einem Problem werden könnte und möchten deswegen jetzt schon was dagegen tun und in unsere Beziehung etwas Abwechslung bringen.
So und nun meine Frage: WIE??????
Was tut ihr das eure Beziehung nicht "langweilig" wird??
Der Alltag nicht zu stark wird??
Was macht ihr für Abwechslung??
Vielen lieben Dank schon mal für eure Antworten
Antwort:
EDIT...
Antwort:
Sorry, aber ich denke mal, dass Du das Deinen Zukünftigen und Dich selbst fragen solltest, was in Eurer Beziehung zukünftig anders laufen soll!
Oxigen
Antwort:
Ich glaube eine gewisse Routine gibt es in jeder Beziehung, muss ja auch sein.
Aber wenn ihr eh schon drüber gesprochen habt und euch einig seid das ihr das nicht wollt, dann könnt ihr doch am besten wissen was ihr ändern wollt.
Wir sind jetzt über drei Jahre zusammen und es ist auch ein gewisser Alltag in unserer Beziehung aber es ist nicht langweilig. Wir sind letztens z. B. ganz spontan ins Auotkino gefahren oder gehen in die Sauna, schwimmen etc. Ich finde auch das grade spontane Sachen der Beziehung wieder frischen Wind geben. Wir machen auch mal viel mit Bekannten laden die zum Raclette Essen ein, oder wir gehen selber ganz schick essen.
Mein süsser und ich sind uns einig das wir in der Woche auch gerne mal Couchpotatoes sind aber am WE ist bei uns immer was angesagt, entweder spontan oder halt vorher schon was mit Bekannten geplant.
Antwort:
Hallo Mai2006,
also das was du da beschreibst würde ich nicht unbedingt als Routine bezeichnen, sondern als kleine Rituale im Alltag. Und die finde ich z.b. ganz, ganz wichtig. Diese Küßchen beim Kommen/Gehen, Tagesablauf etc. Das gibt doch in einer Beziehung auch Sicherheit.
Ich würde mir Gedanken machen, wenn die Küßchen z.b. nicht mehr da sind. Wenn man sich nur noch mit einem "Hallo" begrüßt.
Wichtig in einer Beziehung finde ich, dass man sie nie als selbstverständlich hinnimmt - und dies dem Partner auch zeigt. Da reichen schon kleinste Gesten.
Man muß halt aufpassen, dass man im Alltag nicht nur noch seinen "Job" macht, sondern auch seine Beziehung lebt. Wie auch immer das aussehen mag. Man kann auch glückliche Zweisamkeit genießen, indem man sich einen Kuschelabend vor dem TV macht. Oder indem man eben spontan einen Wochenendtrip bucht. Das muß wohl jedes Paar für sich selbst herausfinden.
Jedoch denke ich nicht, dass die Beziehung erfüllter ist, nur weil man ständig Neues ausprobiert. Wichtig ist doch nur, dass sich jeder wohlfühlt.
Antwort:
Lies mal ein wenig bei John Gray nach!
Antwort:
Wir haben z.B. kaum gemeinsame Hobbies.
Vor einem Monat haben wir mit einem Tanzkurs begonnen und genießen jede Tanzstunde! Es macht sehr viel Spaß gemeinsam was Neues zu lernen, daheim zu üben und so weiter! Wir haben beschlossen nach dem Grundkurs auf jeden Fall weiterzumachen.
Ich finde neue Sachen ausprobieren extrem wichtig für die Beziehung. Wenn alles immer nach dem selben Schema abläuft (der Alltag, das Wochenende...) macht´s irgendwann keinen Spaß mehr.
Wobei ich auch finde, wie Daniela schon gesagt hat, dass man zwischen Ritualen und Routine unterscheiden muss.
Antwort:
Wenn es schon VOR der Hochzeit langweilig zu werden droht, wie soll es denn dann in den kommenden Ehejahren werden?
John Gray hat dazu eine Menge Lesenswertes geschrieben, kann ich nur empfehlen.
Und dann ist Liebe Arbeit bzw. Engagement .. jeden Tag auf's Neue ..
Lieb gewonnene Rituale und Gewohnheiten gehören ebenso zu einer dauerhaft glücklichen Beziehung wie Abwechslung, neue Impulse .. wichtig sind neben gemeinsamen Interessen, Hobbies oder dergl. auch eigene Bereiche, bzw. das Leben außerhalb der Partnerschaft.
Antwort:
Hallihallo,
ich denke auch das es in jeder Beziehung eine Routine gibt,
wir haben das Glück ,ALLE 2 Wochen ein Wochenende Kinderlos zu sein. Diesen Luxus geniesen wir voll und ganz,
mal für einen kurzen Wochenendurlaub,Tagesausflüge oder mal faul auf dem Sofa,manchmal kochen wir uns ein 4 Gängemenü und machen es uns alleine gemütlich.
Zum Nachmachen empfohlen
Antwort:
Kann euch mein Lebensmotto mit auf den Weg geben:
Im Alltäglichen das Besondere sehen. Das ist wahrer Genuß.
Copyright © 2007 - 2011 www.qu77.com